Blick vom offenstall auf die Weide
Blick vom offenstall auf die Weide

Informationen für Einsteller

Pferd und Reiter müssen sich wohl fühlen!

Unsere Pferde sind jeden Tag draußen und haben viel Sozialkontakt. Die Pferde kennen keine Langeweile; Weiden, Paddocks, Führanlage, wenn Sie reiten kommen, dann werden Sie Ihr Pferd entspannt und ausgeglichen vorfinden.  

Das nennen wir:

Artgerechte Tierhaltung in Kombination mit guten Trainingsmöglichkeiten.

Wir wollen Reit- und Zuchtpferde so artgerecht wie möglich halten, d.h. viel 

  • frische Luft

  • Licht

  • Bewegung

  • Kontakt zu Artgenossen

Dies erreichen wir mit unterschiedlichen Aufstallungsformen, um vom jungen Pferd über den Turniercrack, evtl. dem Rehabilitationsfall, bis zum Rentner jedem Pferd in seiner individuellen Lebens- und Ausbildungsphase gerecht werden zu können. Deshalb bieten wir an:

  • unvergitterte und vergitterte Boxen mit ganztägigem Weide- bzw. Paddockgang

  • Paddockboxen mit stundenweise Weidegang

  • Offenstallhaltung für Groß- und Kleinpferde mit ganzjährigen freiem Zugang zur Weide

  • Rentnerweide für 12 Pferde

  • dazu sicher eingezäunte, gut gepflegte Weiden und matschfreie Paddocks

Wir wollen Pferd und Reiter Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten geben durch

  • Unterricht (Dressur, Springen)

  • Beritt

  • Anlongieren- und Anreiten junger Pferde

  • großzügige Trainingsmöglichkeiten bei jedem Wetter

Wir wollen auf die individuellen Bedürfnisse von Pferd und Mensch eingehen durch

  • individuelle Beratung und Hilfestellung in den Bereichen Fütterung, Tiergesundheit, Ausbildung und Zucht

  • Reiten auf einem einmaligen Gelände, mit selbst angelegte Reitwege und Natursprüngen und Zugang zu 70km Reitwegenetz.

Wir möchten dem Einzelnen größtmögliche Freiheit bei der Ausübung seines Hobbys bieten durch

  • Offenheit gegenüber allen Rassen und Reitweisen

  • kundenfreundliche Öffnungszeiten

  • Unterricht findet meist als Einzelstunde statt, dadurch fast keine Hallensperrzeiten

  • ein weitläufiges Gelände der Reitanlage: Wer möchte, findet im Stübchen Kontakt, wer sich nur mit seinem Pferd beschäftigen möchte, kann dies ungestört tun und ist uns genauso willkommen!

Wir schützen die bei uns eingestellten Pferde, deswegen ist die Einstallung an einige Bedingungen geknüpft:

  • alle Pferde müssen über folgende Impfungen verfügen: Tetanus - Wiederholungsimpfung alle 18-24 Monate, Influenza und Herpes (wahlweise als Resequin-Impfung oder mit zwei getrennten Impfstoffen IE/EHV) - Wiederholungsimpfung alle 6 Monate. Vor Einstellung sollte die erste IE/EHV-Impfung mindestens 10 Tage alt sein.

  • alle Pferde nehmen regelmäßig drei mal im Jahr am Entwurmungsprogramm teil.

  • für jedes eingestellte Pferd ist eine Reitpferdehaftpflichtversicherung vorgeschrieben und nachzuweisen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gut Pletschmühle GmbH & Co. KG

Anrufen

E-Mail

Anfahrt